Pilzpaket by Ralph Haydl



In der Rennbahnstraße in Nürnberg prangt auf einem Gartentor ein Schild mit Warnung vor dem Hunde und indische Laufenten watscheln im Marsch durch den Garten von Ralph Haydl. Die dortige Wiese ist mit Kaffeesatz bestreut, was auch den angenehmen Kaffeegeruch vor Ort erklärt. Neben allerlei weiteren Kleingetier das sich auf dem Grundstück bewegt nehmen auch große Kühlhäuser und Lagermöglichkeiten Fläche ein. Dort lagert Ralph Alles, was er für seine Pilzzucht benötigt. Vor einigen Jahren stolperte er auf YouTube auf ein Video, welches zeigte, wie man Pilze auf Kaffeesatz züchten kann. Ihm kam die Idee dies als Geschäftsmodell aufzubauen, da es bis dato so etwas in Deutschland noch nicht gab. Was gibt es also Regionaleres als direkt bei sich Zuhause in den eigenen 4 Wänden selbst seine Pilze zu züchten? Nach einigen Versuchen eine verkaufbare Form für die Pilze zu entwickeln , freut es uns Ihnen hier das Ergebnis präsentieren zu können.